top of page
  • Autorenbildheidiluger

Symptombekämpfung #5: Atmen und Kälte - die Wim Hof Methode

Aktualisiert: 20. Sept. 2022





Ich hatte relativ zu Beginn meiner Long Covid Erkrankung diesen Artikel über einen Leistungssportler gelesen, der durch die Wim-Hof-Methode seine post-covid Beschwerden überwunden hat. Ich war von Anfang an begeistert, aber lange Zeit zu schwach dafür. Seit einenhalb Monaten gehören Wim-Hofs Atemübung und Kälteduschen zu meinem Morgenritual.


Wenn es meine Kräfte zulassen.

Immer im Sinne von Pacing.

Immer nur in meinem Tempo.

Immer nur so intensiv, wie es gerade passt.


Und ich spüre, dass es meinem Körper extrem gut tut. Das Luftanhalten aktiviert defintiv etwas in meinem Körper - bis in die tiefsten Zellen hinein. Und wenn ich meinem Körper dann noch bei einer eiskalten Dusche einen schönen guten Morgen gewünscht habe, fühlen Geist und Körper sich erfrischt und energetisiert und wissen wieder, wo die Reise hingeht...




207 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page